Wartung: Raumlufttechnische Anlagen

Mit der Einführung der VDI-Richtlinie 6022 Blatt I bis III ist erstmals ein Standard mit hygienischer Relevanz für die Wartung, Inspektion und Reinigung von raumlufttechnischen Anlagen geschaffen worden.
 
Technische Wartungsanforderung:
 
Die technische Instandhaltung sichert den kontinuierlichen Betrieb der Anlage. Drohende Leistungsverluste werden rechtzeitig erkannt und Betriebskosten reduziert. Eine regelmäßige Wartung ist wirtschaftlicher als eine Reparatur und verlängert die Lebensdauer der Anlage.

 
Hygienische Wartungsanforderung: 
 
Kontaminierte Zuluft für Innenräume von Gebäuden stellt ein gesundheitliches Risiko dar. Ursächlich hierfür können z.B. Staubablagerungen, Milben- und/oder Pilz- Bakterienbelastungen im Inneren des Luftverteilsystems der raumlufttechnischen Anlage sein. Um daraus resultierende Erkrankungen zu verhindern, ist es notwendig, die Anlage entsprechend den Richtlinien (VDI 6022) zu warten und zu reinigen. Der Betreiber trägt die Verantwortung für den hygienisch einwandfreien Betriebszustand der raumlufttechnischen Anlage.
 
Als Fachbetrieb verfügen wir über die erforderliche Sachkunde (mit Prüfungszeugnissen), um Wartungen an raumlufttechnischen Anlagen nach VDI 6022 vorzunehmen. Je nach Anlagenart und Anforderung des hygienischen Standards erstellen wir einen individuellen Wartungsvertrag.

Instandhaltung
Wartung Inspektion Instandsetzung Verbesserung
Ziele
Bewahrung des Sollzustandes Feststellung und Beurteilung des Istzustandes Wiederherstellung des Sollzustandes Steigerung der Funktionssicherheit ohne Änderung der geforderten Funktion
Einzelmaßnahmen
Prüfen
Nachstellen
Auswechseln
Ergänzen
Schmieren
Konservieren
Reinigen
Funktionsprüfung
Prüfen
Messen
Beurteilen
Ableiten von
Konsequenzen
Aufzeigen von
Verbesserungen
Ausbessern
Austauschen
Funktionsprüfung
Planen
Nachstellen
Austauschen
Umbauen
Funktionsprüfung
Ausführendes Fachpersonal
Fachmonteur
Meister
Techniker
Ingenieur
Techniker
Meister
Fachmonteur
Techniker
Techniker
Fachmonteur
Meister
Folgende Services bieten wir mit unserem Wartungsvertrag an.
 
Funktionsprüfung und Optimierung der Anlage:
  • Überprüfen der Mess-, Steuer- und Regelanlage, Kontrolle und Einstellen von Parametern,
  • Funktion von Kältemaschine und RLT-Anlagen prüfen,
  • Verwendung/ Austausch von Hilfs- und Verbrauchsstoffen, z.B. Luftfilter etc.
  • Reinigen der Kälte- und Heizregister,
  • Überprüfen der Ventilatoren und Antriebe
Kontrolle der Luftqualität:
  • Überprüfung raumlufttechnischer Anlagen unter hygienischen Aspekten in Zusammenarbeit mit dem Hygiene-Institut
  • Durchführung von Partikelzählungen und Dokumentation,
  • Überprüfung der Luftstromgeschwindigkeit und Temperaturdifferenzen,
  • Routineüberprüfung mit jährlich kalibrierten Messgeräten
Brandschutz:
  • Reinigung und Funktionsprüfung der Brandschutzklappen zur Sicherung der Funktion entsprechend der gesetzlichen Vorschriften